Moto Cross Web







Gabelentlüftungsventile

 Startseite > Bike Technik > Gabelentlüftungsventile

Gabelentlüftungsventile
Für viele Motorradgabeln gibt es mittlerweile spezielle Entlüftungsventile zum Nachrüsten.


Nach starker Beanspruchung sollte man die Vorderradgabel bei Motocross Maschinen entlüften, um eventuell aufgebauten Überdruck aus der Gabel entweichen zu lassen.

Ein Luftüberdruck in der Gabel kann das Fahr und Federverhalten des Motorrades beeinflussen.

Normalerweise befinden sich an den oberen Holmen (Gabelbrücke) jeweils eine eingelassene Kreuzschraube. Diese werden zum Entlüften rausgeschraubt so das der Druck entweichen kann und danach wieder reingeschraubt. Durch öfteres Entlüften kommt es vor, auch durch Schmutz, das Krauzschraubendreher nicht mehr perfekt an der Kreuzschraube ansetzen können. Was ein lösen und festziehen erschwert und manchmal auch ein ersetzen dieser Kreuzschrauben erforderlich macht. Durch spezielle Gabelentlüftungsventile die anstatt der Kreuzschrauben montiert werden, können die Gabelholme auf einfache Weise durch ein Drücken, entlüftet werden.

Alte Gabelentlüftung
- Beispiel alte Gabelentlüftung

Neue Gabelentlüftung
- Beispiel neue Gabelentlüftung

Die Gabelentlüftungsets werden von verschiedenen Herstellern angeboten und sind für die gängigsten Gabeln (Kayaba, Showa, White Power, Marzochi) verfügbar.






 Kommentare


 Kommentar schreiben

 Ihr Name:
 
 Ihre Emailadresse (wird nicht angzeigt)
 
 Ihr Kommentar (maximal 500 Zeichen)
 

 Wenn Ihnen dieses Bild nicht angezeigt wird, ist wahrscheinlich die Bildanzeige im Browser deaktiviert.
   Sicherheitscode eingeben

 


andere Themen:
03.09.2007 Endstand Women World Cup 2007
03.09.2007 MX2 Weltmeisterschaft Endergebnisse 2007
23.07.2007 Ergebnisse vom DMV Motocross beim MSC Ballenstedt 2007
10.04.2007 LM Sachsen Anhalt Coswig 2007


Zurück




© MotoCrossWeb